Der MILES Pass – Vorteile und Kosten

Last Updated on 15. Juni 2021 by Jan

Der MILES Pass ist endlich Live! Viele haben schon darüber gesprochen, weil in den AGB’s war dieser schon aufgeführt. Nun ist er aber endlich Online. Wir erklären dir, wie viel du für den MILES Pass bezahlen müsstest und ob er sich für dich lohnt.

Anmeldegebühr sparen und 10 € Startguthaben erhalten

Noch nicht bei MILES angemeldet, dann nutze jetzt unseren MILES Promo Code MILESxCARSHARING . Einfach in der App eintragen und die Anmeldegebühr von 10 € entfällt zusätzlich bekommst du 10 € zum Fahren, also worauf noch warten? Bei MILES gibt es auch keine monatlichen Gebühren.

 

miles promo code

 

Wie viel kostet der neue MILES Pass?

  • Der Silberpass ist für 15 € monatlich buchbar.
  • Den Platinpass gibt es für 49 € monatlich.

Am Ende ist wirklich alles sehr einfach gestaltet es gibt nur zwei Pässe, die du je nach Nutzen auswählen kannst und auch monatlich buchen & kündigen kannst.

Welche Vorteile habe ich mit dem MILES Pass?

Spare bis zu 25 % auf jede Fahrt mit deinem Lieblings Carsharing Anbieter. Share Now war der erste Anbieter, der ein Loyalty Program an den Markt gebracht hat.

Aber was bekommst du im Gegenzug?

SILBER

Beim Silberpass sparst du immer 10 %, das auf die Reservierungszeit (statt 0,09 € pro Minute 0,08 €), Unlock Fee, Parkminuten, aber auch auf die Tagestarife. Und genau hier wird es für alle spannend die MILES gerne mehrere Tage nutzen. Schon bei einer Fahrt von 4 Tagen lohnt sich der MILES Pass aus unserer Sicht!

 

miles-silber-pass

PLATIN

Hier erhältst du neben dem Rabatt von 25 % für jede Fahrt (Privat und Geschäftlich) zusätzliche Reservierungszeit und freie Parkminuten.

Wie du aber in der Grafik sehen kannst, bekommst du 20 Minuten Reservierungszeit statt 15 Minuten. Auch kannst du das MILES 15 Minuten kostenlos parken (Wenn du zum Beispiel schnell in den Supermarkt musst). Früher hätten 15 Minuten Parken 4,25 € gekostet! Wenn du Freunde einlädst bekommst du statt 10 € ganze 20 €. Am Ende verringert sich deine Selbstbeteiligung auf 200 €.

platin-miles

 

 

Das ganze wirkt noch sehr in der BETA, wir sind aber gespannt wie sich das Programm für Vielfahrer lohnen kann. Solltest du mit MILES generell viel unterwegs sein, oder du verzichtest schon komplett auf das eigene Auto kann der MILES Pass sich aus unserer Sicht sehr lohnen.

 

Wichtige Infos am Ende

Wenn du den Pass nicht kündigst, dann verlängert sich dieser um einen Monat. Der MILES Pass kann nicht mit dem Guthaben bezahlt werden. Du findest alle Infos nochmal sehr schön aufgegliedert hier.

Tolles Feature: Du siehst nach jeder Fahrt in der App wie viel du durch den Pass eingespart hast, so kannst du abschätzen ob der Pass sich für dich lohnt. Auch als Fahranfänger (Rookie) kannst du von den vergünstigten Preise profitieren. Jedoch bleibt die monatliche Gebühr als Rookie von 9 € bestehen. Jedoch würde sich der Selbstbehalt auf 200 € senken.

 

Wir wünschen euch viel Spaß mit dem MILES Pass.

 

miles pass