TIER Mobility – Roller und Mopeds

Last Updated on 27. August 2020 by Jan

Tier Mobility- die Innovation

 

tier gutschein

Was ist Tier Mobility eigentlich?

Tier Mobility ist ein europäischer Anbieter der E-Scooter und E-Mopeds mit einer integrierten Helmlösung auf den Markt gebracht hat. Das Unternehmen möchte den Autoverkehr in den Städten erheblich reduzieren und deswegen ein breites Angebot an Elektrofahrzeugen zur Verfügung stellen. Jeder ab 18 Jahren darf mit den Tier E-Rollern fahren, für die Tier E- Mopeds brauchst du jedoch ein Führerschein. In dem Prinzip des Unternehmens Tier Mobility geht um eine Form des Verleihs. Nach einer vorherigen Anmeldung und Registrierung bei die E-Scooter App kann man sich den Tier E-Scooter Ausleihen und es fällt eine Leihgebühr an. Die Tier E-Scooter stehen in den Städten auf den Straßen verteilt oder befinden sich an zugänglichen Ladestationen.

D.h. wenn man mit einem Tier E-Scooter/Moped gefahren ist stellt man den E-Roller nach dem Gebrauch, in einer auf dem Smartphone kenntlich gemachten Zone ab und der Nächste kann den Tier E-Roller benutzten.

 

tier e roller
Der Tier e-Roller kann über die App geortet werden.

 

Was macht das Unternehmen Tier Mobility so besonders?

Smartbox

Anders als bei anderen E- Rollern gibt es bei den Tier E-rollern eingebaute Helme, die man ohne weitere Kosten tragen kann. Studien der WHO haben bewiesen, dass die meisten schweren Verletzungen bei Fahrrad- und E-Scooter-Fahrern durch ein Kopftrauma verursacht werden. Somit hat sich Tier Mobility es zur aufgemacht eine Sicherheitslösung zu finden.

Das Ergebnis davon war/ist die Smartbox. Nutzer, die einen Helm tragen möchten, können über die Tier App auf den Helm zugreifen ohne das weitere Kosten anfallen. Die Smartbox ist mit einer Helmerkennungstechnologie ausgestattet und enthält einen faltbaren Helm. Dieser Helm ist wiederverwendbar und entspricht den europäischen Normen EN1078. Des Weiteren wird der Helm alle 5 Fahrten einer Qualitätskontrolle unterzogen, um jedem Nutzer die Sicherheit zu garantieren.

Kupfervlies

Besonders an den mobilen Geräten von Tier Mobility ist auch das selbstdesinfizierende Kupfer-Tape an den Griffen. Gerade in der Corona Zeit ist es schwierig Sharing zu betreiben, weswegen auch bei den Tier E-Scootern oberste Sicherheit geboten wird. Die Kupfervlies an den Griffen töten 99,8% aller Viren innerhalb von Minuten ab. Somit besteht keine Sorge zu Ansteckungsgefahr! Viele andere Anbieter mussten ihre E-Roller aus den Städten zurücknehmen, durch die Corona-Gefahr. Tier Mobility ist einer der wenigen Betriebe, die sich aufrechterhalten konnten.

 

Die Tier E-Mopeds

Tier E-Mopeds gibt es verteilt auf den Straßen in Berlin, Köln und München. Die Tier E-Mopeds können auf 45 km/h in 5 Sekunden beschleunigen, damit hast du also die volle Power. Du musst das Tier E-Moped nur einmal laden und schon kannst du 50 Kilometer sicher durch die Stadt fahren. Außerdem fährst du mit den Tier E-Mopeds Klimaneutral und du hast eine hochwertige Federung, wo du selbst Kopfsteinpflaster entspannt meisterst. In drei Schritten bist du startklar mit den Tier E-Mopeds rumzufahren.

  1. Du musst nur die E-Scooter App herunterladen und dich registrieren
  2. Dann registrierst du deinen Führerschein
  3. Schau auf der Karte in der App, wo die Mopeds zur Verfügung stehen und schon kann es losgehen!

 

Die E-Roller Tier

Die Tier Roller findet man nun schon an jeder Ecke inmitten der Stadt. Du musst dir nur die E-Scooter App runterladen und wenn du einen Tier E-Scooter entdeckt hast scannst du den QR-Code in der App ein. Schon ist dein Tier E-Roller entsperrt und du kannst losfahren. Am Anfang muss ein Fuß auf dem Brett stehen und der andere Fuß muss dich anschieben, damit du Geschwindigkeit bekommst. Nach ein paar Sekunden merkst du dann auch schon, wie der Tier E-Roller seine Kraft bekommt. Ab diesem Zeitpunkt musst du nicht mehr anschieben und kannst deinen anderen Fuß mit auf das Brett stellen. Mit dem rechten Beschleunigungshebel kannst du deine Geschwindigkeit erhöhen und natürlich gibt es auch eine Hand oder Fußbremse, mit der du die Geschwindigkeit verringern kannst. Bis du an deinem Ziel angekommen musst du nur deine „Fahrt beenden“ drücken und schon kann der Nächste mit dem Tier E-Roller fahren.

Mit den Rollern kommst du schnell zu deinem Ziel. Die maximale Reichweite eines Tier E-Scooters beträgt 30 km mit denen du super durch deine Arbeitswoche kommst. Immer öfter sehe ich Menschen auf den Straßen, egal ob jung oder alt, im Anzug oder in Sportklamotten mit den Tier E-Scooter durch die Gegend flitzen. Durch den Tier E-Roller kannst du den Stau ganz einfach umfahren, sparst kostbare Zeit und bist gleichzeitig noch an der frischen Luft unterwegs. Selbst das Aufladen der E-Roller dauert nur 2,7 Stunden, im Gegensatz zu anderen Anbietern wo dieser Vorgang 5,5 Stunden dauert. Die Tier E-Scooter Preise, sowie die Preise des Tier E-Mopeds, liegen bei 19 Cent pro Minute, was sehr kostengünstig ist. Du kommst somit auf einen Stundenpreis von 12,40 €.

 

Nachhaltigkeit Tier

Ein großer Faktor des Unternehmens ist die klimaneutrale Mobilität. Außerdem hat das Unternehmen die Verwendung von CO2- intensiver Materialien, die für die Herstellung der E-Scooter benötigt wird, beschränkt. Weiterhin achten sie darauf das beschädigte Tier E-Roller repariert werden und alte Teile recycelt werden. Dadurch das es schwer ist alle Emissionen auf Null zu reduzieren, gleicht das Unternehmen Tier Mobility die verbleibenden Emissionen aus. Sie schützen Europa und Gebiete im Amazonas vor der Abholzung und unterstützen weitere Klimaschutzprojekte. ClimatePartner hilft ihnen dabei den Klimawandel zu mildern.

 

COVID-19 Sicherheitsvorkehrungen

Damit zu der Zeit von COVID-19 auch jeder sorgenlos mit den Tier E-Rollern fahren kann wurden bestimmte Sicherheitsvorkehrungen eingeführt. Alle 5 Fahrten werden Desinfektionsmaßnahmen durchgeführt. Sowie ein Haarnetz zur Verfügung gestellt wird, welches in einem separaten Haarnetzfach aufbewahrt wird. Dieses wird immer aufgefüllt, wenn die Batterie eines E-Scooters ausgetauscht wird.

Meine Meinung- Tier Scooter Preise

Meiner Meinung nach ist das Unternehmen Tier Mobility eine einwandfreie Möglichkeit, um schnell und kostengünstig von A nach B zu kommen. Denn die Tier Scooter Preise liegen bei einer Leihgebühr von nur 19 Cent pro Minute, was ein super Preis ist, wenn du mal schnell von einem Ort zum anderen möchtest.

Für längere Fahrten würde ich dann eher auf das Carsharing (hier haben wir auch viele Rabattcodes für dich!) hinweisen, da man dort auch Freunde mitnehmen kann, die Preise unterscheiden sich in dem Fall kaum und es ist einfach bequemer. Carsharing bietet in vielen Weisen mehrere Vorteile, die du auch nochmal in meinem anderen Bericht nachlesen kannst.

Solltest du aber eine kurze Strecke zurücklegen und überall ist Stau, ist es wesentlich schlauer auf die Tier E-Roller zurück zu greifen. Dadurch kannst du Stau umfahren und bei schönem Wetter genießt man das Rollerfahren direkt mehr. Die E- Scooter App ist auch sehr leicht zu bedienen und alles geschieht innerhalb weniger Sekunden. Eine kurze Anmerkung: Fahre bitte immer vorsichtig auf den Straßen, beachte die Verkehrsregeln und blockiere keine Wege.

 

tier preise
Die Preise / Kosten liegen bei 0,19 € pro Minute und 1 € pro Unlock.