MILES Auto mieten – das musst du beachten!

carsharing miles

Last Updated on 28. Juni 2021 by Jan

Viele stellen sich die Frage, wie Sie ein MILES Auto mieten können, wir zeigen dir wie es geht!

 

miles promo code

 

MILES Auto anmieten so funktioniert es:

Du reservierst ein Auto für 15 Minuten kostenlos in deiner Nähe über die App. Stehst du vor dem Auto kannst du es mit deinem Telefon öffnen. In den Autos von MILES gibt es keine Schlüssel, drücke auf die Bremse und starte das Auto mit dem Start-Knopf.

 

Startguthaben für Neukunden ergattern:

Wenn du noch kein Kunde bei MILES bist, kannst du unseren MILES Promo Code MILESxCARSHARING nutzen. Beim Anmeldeprozess unter Promo Code eingeben und dir werden direkt 10 € Startguthaben gutgeschrieben.

 

Carsharing – Über Miles Auto mieten

Carsharing wird immer beliebter und das nicht ohne Grund, denn die vielen Vorteile und die günstigen Preise machen diese Art der Fortbewegung besonders beliebt. Vor allem in den großen Städten profitieren die meisten Beteiligten von dem Angebot und das Wissen, auch immer mehr Anbieter zu nutzen.

Vor allem der Verkehr in den Innenstädten wird durch das moderne Modell des Carsharing entlastet. Der Gedanke dahinter, ein Auto, das für viele Personen bereitsteht und nur dann genutzt wird, wenn es wirklich benötigt wird. So wird der Verkehr entlastet und vor allem die Parksituationen können deutlich entspannt werden. Denn wenn weniger Autos in der Stadt unterwegs sind, werden auch weniger Parkplätze benötigt.

Vor allem aber, und das ist vielleicht der wichtigste Grund, wird die Umwelt entlastet, ohne dass Sie auf den Komfort eines Autos verzichten müssen. Denn wenn man ehrlich ist, die öffentlichen Verkehrsmittel sind zwar umweltbewusster, aber oft doch nicht so praktisch und flexibel wie ein eigenes Auto. Genau hier kommt das Carsharing zum Tragen, denn so kann der Komfort des Autos erhalten bleiben und die Umwelt wird trotzdem entlastet.

Aber was ist jetzt der richtige Anbieter und wie wählt man den Passenden aus? Eine gute Frage, denn durch die große Beliebtheit, gib es auch immer mehr Anbieter, die das Angebot verlockend machen. Dabei muss es nicht immer einer der großen Anbieter sein, denn gerade im Carsharing bieten sich auch kleinere Anbieter in den speziellen Regionen an, die mit einem hervorragenden Angebot locken. Miles Auto mieten, eine gute Möglichkeit, denn bei dem Carsharing Anbieter Miles gibt es besondere Konditionen.

 

Was macht Miles Auto mieten so attraktiv?

Miles als Carsharing Anbieter hat mehrere Vorteile zu bieten, dabei lohnt es sich, vor allem auf die Art der Abrechnung zu achten, denn ein Miles Auto mieten hat den großen Vorteil, dass hier pro Kilometer abgerechnet wird. Während die meisten großen Anbieter per Minute abrechnen, wird bei Miles pro Kilometer abgerechnet. Ein großer Vorteil, denn vor allem in den Stadtgebieten dauern oft schon kleine Strecken sehr lang, da kann sich eine Abrechnung pro Kilometer sehr lohnen.

Aber das ist noch nicht alles, denn auch was den Komfort angeht, steht ein Miles Auto mieten den großen Anbietern in nichts nach. Das Buchen und Abrechnen erfolgt über eine gute strukturierte und einfach zu bedienende App, die den kompletten Prozess einfach, schnell, unkompliziert und übersichtlich gestaltet.

Auch die Fahrzeugflotte ist attraktiv und bietet für jeden Typ das passende Fahrzeug, auch hier staffeln sich die Preise der einzelnen Tarife nach der Fahrzeugklasse und machen es so einfach das passende Fahrzeug zu einem guten Preis zu bekommen.

Parken im Geschäftsgebiet ist kostenlos, nur wenn dieses verlassen wird, muss man sich selbstständig um ein Parkticket kümmern. Eine große Erleichterung, die viel Stress spart. Alles wie bei den Großen, aber doch noch etwas mehr Komfort und Service. Genau das macht das Miles Auto mieten so attraktiv.

 

Vorteile im Überblick:

  • Abrechnung nach Kilometer nicht nach Minute, ein großer Vorteil, denn der Stadtverkehr ist oft langsam, aber nicht weitläufig
  • Komfort über die App mit allen Funktionen wie bei den großen Carsharing Anbieter
  • Parken in den Geschäftsgebieten kostenlos ohne Parkticket

 

 

Wie gebe ich das Auto zurück?

Das Auto musst du im Geschäftsgebiet zurückgeben, dieses siehst du in der App. Das Geschäftsgebiet darfst du natürlich verlassen, die Miete kannst du ausserhalb aber nicht beenden. Achte darauf das alle Fenster oben sind und die Türen richtig im Schloss sitzen. Nach dem Ausstehen schließt du das Auto in der App ab und beendest die Miete. Nach dem *klacken* einmal probieren ob das Auto noch offen ist. Danach bekommst du auch direkt deine Abrechnung für die Fahrt.

 

miles erfahrungen
Schnell sitzt man im Auto, doch wie funktioniert alles?

Vor dem Motorstart:

Du hast 3 kostenlose Minuten Parkzeit. Stell also deinen Sitz richtig ein, Spiegel und das Lenkrad. Es ist zudem möglich, dein Handy mit dem Auto zu verbinden. Achte darauf, dass du die Handbremse vor der Fahrt deaktiviert (Entweder der Hebel oder nur ein kleiner Knopf).

 

Wie funktioniert das Transporter Sharing bei MILES?

Genau wie bei den Autos. Das schöne ist: Die Kaution fällt weg, du musst kein Tankgeld zahlen und du gibst das Auto einfach am Ankunftsort an. Bei anderen Transporter Vermietern muss der Transporter an einer Mietstation abgegeben werden, dass ist bei MILES überflüssig.

 

miles transporter mieten
Du kriegst sogar mit dem Code MILESxCARSHARING 10 € geschenkt als Neukunde!

 

MILES Autovermietung Preise

Bei MILES wird nach der gefahrenen Strecke abgerechnet. Die PKW’s kosten pro Kilometer 0,89 €. Wenn du einen Umzug bewältigen musst, bezahlst du für einen Transporter 1,19 € den Kilometer. Für die Anmietung kommen einmalig 1 € Unlock Fee obendrauf. Sprit, Versicherung, Parken bezahlt alles der Anbieter!

Als Neukunde kannst du bei MILES 10 € gratis bekommen, hier findest du den 10 €Promo Code.

 

MILES Unfall Selbstbeteiligung – was passiert bei einem Unfall?

Das kann mal jedem passieren! Der Selbstbehalt liegt für die PKW’s  (S und M) bei 350 € und 450 € für den Transporter pro Schadensfall. Bei den Rookies (Fahranfängern) liegt es sogar bei 2000 €.